Bauinspektor verzögert die Eröffnung

Das Schweizer Tattoo Museum Basel hat einen rechtlichen Rückschlag erlebt und unsere geplante Eröffnung im Juni muss verschoben werden.
 Obwohl unsere interne Planung mit Reinigung, Reparatur der Infrastruktur, Lackierung, Konstruktion und Design der Displays im Zeitplan lag, wurden unsere Bemühungen etwas behindert.
 Am 27.04.2021 wurde der Standort an der Steinentorstr 26A in Basel vom Bauinspektor der Stadt zu einem geplanten Treffen besucht, um eine Vorschau auf unser Projekt zu erhalten.
 An dem Treffen nahmen der Bauinspektor, die Hausverwaltung, Mario Rottweiler und Dave Holm teil, um die derzeit bei der Stadt hinterlegten Architekturpläne zu erörtern.
 Es scheint, dass die zuvor eingereichten Baupläne aus dem Jahr 2013 keine größeren Renovierungsarbeiten aus dem Jahr 2018 enthielten, bevor wir den Standort übernahmen.  Aufgrund architektonischer Unterschiede im aktuellen Standort und in den Stadtverordnungen müssen wir nun der Baubehörde Basel neue Baupläne vorlegen.
  Wir arbeiten fleißig mit dem Gebäudemanagement zusammen, um sicherzustellen, dass neuen Baupläne und Genehmigungen so schnell wie möglich genehmigt werden.
 Die Gebäudemanagementgesellschaft Gribi Real Estate übernimmt derzeit die Verantwortung für alle künftigen Architekturkosten sowie für die Installation von Elektro- und Sanitärinstallationen.
 Der Eröffnungstermin des neuen Museums hängt nun davon ab, wie schnell wir neue Pläne einreichen und die Genehmigung der verschiedenen städtischen Bauabteilungen erhalten können.  Wir werden in Kürze weitere Informationen darüber bereitstellen, wann wir unsere Türen für die Öffentlichkeit öffnen können.
 Positiv ist zu vermerken, dass sich die Ausstellungsfläche kurz vor der Endphase befindet, bevor wir mit dem Auffüllen der Displays beginnen und jedem Objekt beschreibende Informationen hinzufügen.
 Einige Gemälde, Fensterdekorationen für die untere Ebene und kleinere Details zu Zeitplan und Dekoration beginnen in Kürze.
 Zusätzlich beginnt der Mietvertrag jetzt im August 2021 mit Bestimmungen zu unseren Gunsten.
 Abschließend möchten wir uns bei allen bedanken, die unsere Bemühungen unterstützt haben, bei unseren großartigen Freiwilligen und unseren lokalen Sponsoren, die viel Zeit und Energie in dieses Projekt investiert haben.
 Bleiben Sie dran…
Please follow and like us:
Pin Share

Related posts